Projekt SĂ€ugetieratlas der Schweiz und Liechtensteins

„VolkszĂ€hlung bei den SĂ€ugetieren" – helfen Sie mit!

Zufallsbeobachtungen sind ein wichtiger Beitrag, um die Kenntnisse ĂŒber die Verbreitung und das Vorkommen einheimischer SĂ€ugetiere zu verbessern. Melden sie Ihre Wildtierbeobachtungen und tragen Sie so zum neuen SĂ€ugetieratlas bei. Alternativ können Beobachtungen auf der Meldeplattform des CSCF (Webfauna) oder der Vogelwarte (ornitho) eingegeben werden. Wichtig ist dabei, die Daten nicht doppelt zu melden. mehr

Smartphone-App

Melden Sie Ihre Beobachtungen auch unterwegs einfach mit der Wildtiere-App. „Wildtiere“ ist die App der Projekte StadtWildTiere und Wilde Nachbarn.

 

News

06.03.2021
Natur macht zum GlĂŒck nicht halt vor Stadtgrenzen. Parkanlagen, Alleen oder die Umgebung von Wohnsiedlungen bieten nicht nur uns Menschen, sondern auch wildlebenden Tieren einen Lebensraum. Die vier Sondermarken der Schweizer Post «Tiere in der Stadt» machen dies sichtbar.
18.01.2021
Neue Spezialausgabe zur angewandten Naturschutzforschung zu Igeln („Applied hedgehog conservation research“) der Fachzeitschrift „Animals“ veröffentlicht.
09.01.2021
Haben Sie auch eine Pause von all den Corona-Meldungen nötig? Da können wir Ihnen den Kurs "Vögel zeichnen: Federn auf Papier" empfehlen, in welchem Sie lernen, wie Sie Ihre Beobachtungen aus Ihrem Garten, von Ihren Feldexkursionen oder aus dem Museum in genaue Feldskizzen und schöne fertige Zeichnungen umsetzen können.
28.12.2020
Die Natur beeinflusst das menschliche Wohlbefinden auf vielfÀltige Weise. In einer neuen Studie, welche im Dezember 2020 im Fachjournal «Ecological Economics» publiziert wurde, wurde der Zusammenhang zwischen Artenvielfalt und menschlichem Wohlbefinden in 26 europÀischen LÀndern untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Vogelvielfalt in ganz Europa sehr stark positiv mit der Lebenszufriedenheit der Bevölkerung zusammenhÀngt.
23.12.2020
In den Projekten StadtWildTiere und Wilde Nachbarn werden zwei Erfahrungspraktikantinnen / Erfahrungspraktikanten 80 bis 100% ab Januar 2021 gesucht.

Natur zu Hause

Von April bis Dezember 2020 haben wir wöchentlich ĂŒber Spannendes, Lustiges und Wissenswertes rund um Wildtiere und Natur berichtet. 

Interessiert am Blog? Schreiben Sie sich ein und wir informieren Sie, sobald wir den Blog wieder starten:

Agenda

© Andreas SchÀfer, Naturmuseum Solothurn
06. Juli 2020 - 11. April 2021
Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Das Naturmuseum Solothurn widmet eine Sonderausstellung der eigenwilligen Samtpfote.
Organisator: Naturmuseum Solothurn
© Stephan Dietrich, Museum.BL
30. Juni 2020 - 31. Dezember 2021
Die wandelbare Dauerausstellung im Museum.BL handelt von der Vielfalt des Lebens und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Entdeckungsreise zu den NaturreichtĂŒmern des Baselbiets.
Ort: 4410 Liestal
Organisator: Museum BL

Newsletter

Möchten Sie ĂŒber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter (erscheint 4 Mal jÀhrlich):

SĂ€ugetieratlas
Träger