Bis am 16. Okt. 2018: Abstimmen für die Wilden Nachbarn

Abstimmen für die Wilden Nachbarn 

Wir freuen uns riesig: Das Projekt Wilde Nachbarn - das Schwesterprojekt der StadtWildTiere - wurde von der Migros als eines von vier Projekten ausgewählt, die 2018 aus dem Gewinn des 5-Rappen-Plastiksäckchen-Verkaufs unterstützt werden. Nun entscheidet eine online-Abstimmung über die Höhe der Unterstützung – und damit können auch Sie mitbestimmen, ob die Wilden Nachbarn in neuen Regionen in der ganzen Schweiz in drei Landessprachen gestartet werden können.

Hier geht es zur Abstimmung
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
Zum Hintergrund: Die Migros und die 5-Rappen-Plastiksäckchen

Anfang 2018 konnten Migros-Besitzer/innen mitbestimmen, welche zwei Umwelt-Themengebiete mit dem gesamten Gewinn aus dem Verkauf der 5-Rappen-Plastiksäckchen unterstützt werden sollen. Innerhalb dieser Themen wurden nun 4 Projekte identifiziert:

  • Schutz und Förderung von Biodiversität im Siedlungsgebiet

  • Wassererlebnistage

  • Umweltdokumentarfilme

  • "Singen wie die Vögel"

Nun ist die Frage, mit welchem Betrag diese vier Projekte unterstützt werden sollen. Insgesamt erwartet die Migros, bis Ende Jahr einen Betrag von rund 500'000 Franken aufteilen zu können. Ganz wichtig: Keines der Projekte geht leer aus. Der Verteilschlüssel wird wie folgt ausschauen: 

1. Platz: 30% des Gewinns
2. Platz: 26% des Gewinns
3. Platz: 24% des Gewinns
4. Platz: 20% des Gewinns

 

Also: Nichts wie los zur Abstimmung!

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
Träger