Beobachtung eintragen

Adresse, Ort
Bitte in WGS84 angeben.
Bitte in WGS84 angeben.
Für Arten welche nicht in der Liste enthalten sind, wählen Sie unterhalb "Andere Art" aus
z.B. 18.11.2017
Wann (Datum) haben Sie die Beobachtung gemacht?
Wann (Zeit) haben Sie das Tier beobachtet?
Was haben Sie beobachtet?
Wie viele Tiere haben Sie an diesem Ort beobachtet?
Auswählen, wenn diese Beobachtung bereits direkt an das CSCF oder den Glühwürmchenverein gemeldet wurde.
Merkmale des beobachteten Tieres und ergänzende Angaben, z.B. Geschlecht oder spezielles Verhalten des Tieres
Kontaktangaben
Bitte geben Sie uns ihre Kontaktangaben an, damit wir Sie bei Fragen zur Beobachtung kontaktieren können.

Anleitung

Was melden?

Melden Sie nur Beobachtungen von Wildtieren, also keine Haustiere und auch keine Tiere welche gefüttert oder gezähmt wurden. Bitte halten Sie bei Ihren Beobachtungen den Beobachtungscodex ein. Beobachtungen von Abdrücken, Frasspuren oder anderen Hinweisen (Baue, Liegeplätze, etc.) können ebenfalls gemeldet werden.

Beobachtung eintragen

Beobachtungsort:

Markieren Sie den Ort der Beobachtung mit einem Mausklick auf die betreffende Stelle in der Karte. Um die Position schneller zu finden, können Sie oberhalb der Karte die Adresse (Strasse Nr, Ort) eingeben und auf „Anzeigen“ klicken. Dies zentriert die Karte auf die angegebene Adresse. Mit dem [+] und [-] links auf der Karte können Sie die Kartendarstellung vergrösseren bis sie einzelne Häuser sehen.

Tierart:

Schreiben Sie in das Feld „Art“ den Namen der Tierart welche sie beobachtet haben. Das Eingabefeld zeigt automatisch eine Liste mit Tierarten, mit gleichen oder ähnlichen Namen wie Ihre Eingabe. Wählen Sie einen Namen aus der Liste aus.

Wenn die von Ihnen beobachtete Tierart nicht aufgeführt wird, können Sie unterhalb das Feld „Andere Art“ auswählen und im darauf erscheinenden Feld die Tierart eintragen.

Bemerkungen:

Hier können Sie das beobachtete Tier, resp. die Spur beschreiben, dessen Verhalten und was ihnen sonst aufgefallen ist eintragen. Je genauere Angaben Sie hier machen, desto besser können wir ihre Beobachtung prüfen und verwenden.

Kontaktangaben:

Bitte geben Sie uns ihre Kontaktangaben an, damit wir Sie bei Fragen zur Beobachtung kontaktieren können. Wir werden die Angaben für keine andere Zwecke verwenden, als Sie bei Fragen zur Beobachtung zu kontaktieren.

Datenaustausch

Die eingetragenen Beobachtungsdaten werden dem Schweizer Zentrum für die Kartografie der Fauna (CSCF) zum Import in die nationale Fauna-Datenbank weitergegeben. Es ist nicht nötig, die Beobachtungen zusätzlich über Webfauna zu erfassen oder in anderer Form zu melden.

 

Service
Betreut von SWILD
Träger